Hinweise zum Aufhang

Bitte achten Sie darauf, dass die Plakate nur an Stellen ausgehängt werden, an denen der Plakataushang gestattet ist. Sie ersparen dadurch uns und sich sehr viel Ärger. Auch an Anschlagsäulen und Werbetafeln dürfen Plakate nur mit Zustimmung des jeweiligen Werbeunternehmens angebracht werden. Unberechtigter Anschlag kann zu Ersatzansprüchen des Berechtigten führen und unter Umständen auch nach § 303 StGB (Sachbeschädigung) strafbar sein.

Impressum

Postadresse: Postfach 18 32 | 89508 Heidenheim

Pakete an: Donauschwabenstr. 3 | 89542 Herbrechtingen

E-Mail: info@plakatmission.de

Unsere Bankverbindung: Kreissparkasse Heidenheim

BLZ: 632 500 30 | Kontonummer: 832 326

IBAN: DE75 6325 0030 0000 8323 26 | BIC SOLADES1HDH

Design und Programmierung: b:dreizehn GmbH | Breitscheidstr. 65 | 70176 Stuttgart | www.b13.de

 

Copyright & Haftungshinweis

Wir sind bestrebt, unseren Internetauftritt aktuell und fehlerfrei zu halten. Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte, Fehlerfreiheit und Rechtmäßigkeit externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir distanzieren uns ausdrücklich von sämtlichen, insbesondere aber von möglicherweise wettbewerbswidrigen, strafbaren oder sittenwidrigen Inhalten anderer Sites, auf die wir verweisen. Für jeglichen Schaden, der direkt oder indirekt in Zusammenhang mit der Nutzung, dem Missbrauch oder der Funktionalität dieses www-Servers oder der darin angebotenen Informationsinhalte steht, übernimmt die Süddeutsche Plakatmission e.V. keinerlei Haftung.

Sämtliche Rechte dieser Seiten liegen bei der Süddeutschen Plakatmission e.V.. Die Verwendung von Fotos, Texten, Design und anderer Elemente dieser Seiten durch Dritte ist ausdrücklich untersagt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung der Süddeutschen Plakatmission e.V., Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit, vervielfältigt, publiziert, in elektronische Datenbanken oder auf CD-ROM übernommen werden.


Es ist unser Ziel, Bibelworte in Form von Plakaten möglichst weiträumig zu verbreiten.

Im Jahre 1972 wurde die Süddeutsche Plakatmission e.V. gegründet. Der Gründer Gerhard Frey begann diese Arbeit ehrenamtlich mit einigen Freunden. Bereits im Jahre 1978 gab es verschiedene Plakate, welche in einer Auflage von über 100.000 verbreitet wurden. Unsere Plakate und Aufkleber werden zum Beispiel an Litfaßsäulen, Schaukästen, Bildungszentren, öffentlichen Verkehrsmitteln vorwiegend in Deutschland angebracht.

Die Plakate sollen auf Jesus Christus hinweisen und Menschen in ihrem Glauben stärken. Die Arbeit unserer Plakatmission wird ehrenamtlich geführt und finanziert sich durch Spenden. Wir würden uns freuen, wenn wir durch diese Homepage Ihr Interesse wecken können und Sie uns unterstützen. Gerne senden wir Ihnen Plakate oder weitere Informationen über unsere Arbeit zu. 

Eine Übersicht über unsere Plakate finden Sie hier: Plakatübersicht